Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung HoWaTech Variant Komplettset Digital

Artikelnummer
104034
Hersteller
HoWaTech GmbH

758,66

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Warm von Kopf bis Fuß

HoWaTech® Variant Warmwasser-Fußbodenheizung mit Heizrohr und Heizkabel vorverlegt auf Matte


Die Kombination aus Warmwasser- und Elektro-Fußboenheizung ist eine ganzjährliche Fußbodenheizung. Im Winter wird die von der Zentralheizung bereitgestellte Wärmeenergie genutzt um den Boden (z.B. in Bädern) zu erwärmen und somit die unschöne "Fußkälte" zu nehmen (Auch ist es möglich beide Heizsysteme kurzfristig (maximal ca. 20-30 Minuten) zum schnelleren Erwärmen des Bodens zeitgleich zu nutzen; jedoch sollten die Systeme aus energetischen Gründen nicht dauerhaft gleichzeitig in Betrieb sein). Im Sommer, wenn die zentrale Wärmeversorgung (Zentralheizung) meist ausser Betrieb ist, wird durch Nutzung der elektrischen Fußbodenheizung der Boden bei Bedarf einfach und schnell erwärmt.

Die Heizungsrohre einer bzw. mehrerer Matten werden mittels entsprechender Anschlussverteiler (im Lieferumfang enthalten) an Vor- und Rücklauf (meist parallel zum nächstgelegenen Heizkörper) angeschlossen; das/die Heizkabel werden über die häusliche Stromversorgung (230V AC 50Hz) mit Energie versorgt. Die Wassertemperatur der Fußbodenheizung sollte über einen Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL-Ventil) im Rücklauf reguliert werden; der elektrische Heizdraht über einen Fußbodentemperaturregler.

Dieses Heizsystem ist aufgrund der geringen Einbauhöhe für die Renovierung/Sanierung aller Räume in Neu- und Altbauten geeignet und kann an jede Warmwasser-Zentralheizung angeschlossen werden!

Grundsätzlich ist für dieses System mit jedem Oberbelag nutzbar, sofern der jeweilige Hersteller seinen Bodenbelag fußbodenheizungengeieignet ausweist.


  • im Sommer und Winter nutzbar
  • sehr leichte und schnelle Verlegung
  • schnelle Reaktionszeiten, schnelle Wärmeentwicklung
  • Ideal für die Renovierung/Sanierung
  • nur 8-10mm Einbauhöhe
  • Energieeinsparung ggü. herkömmlichen Heizsystemen
  • für alle gängigen Warmwasser-Zentralheizungen geeignet (Öl, Gas, Fernwärme, Solar, Wärmepumpen, Erdwärme etc.)
  • für alle Räume geeignet
  • für alle gängigen Oberbeläge (Fliese, Holz, PVC), sofern fußbodenheizungstauglich

Regelung RTL Regelbox:

Die Regelbox besteht aus Wandeinbaukasten mit vormontiertem RTL-Ventilblock und außenliegendem RTL-Kopf, Bauschutzabdeckung, Entlüftungsventil und Wandabdeckung (weiß). Das RTL-Ventil (Return Temperature Limiter =  Rücklauftemperaturbegrenzer) wird zur Fußbodentemperatur-Steuerung verwendet.

Das RTL-Ventil sorgt selbstständig für die Maximalbegrenzung der Rücklauftemperatur in der Fußbodenheizung. Die Temperatur des Heizungswassers, welches durch das Ventil fließt, wird durch Wärmeleitung auf den innen liegenden Fühler übertragen. Dieser hält dann die Sollwert-Temperatur (die Temperatur, die anhand der Kennzahlen auf dem Drehknopf eingestellt wird) und somit die Bodentemperatur konstant. Die einstellbaren Werte liegen zwischen 1-5 und entsprechen in etwa dem Wert der Zahl in Grad Celsius, multipliziert mit 10 (1=10°,2=20°,3=30°,4=40°,5=50° C)

Damit die Fußbodenheizung im späteren Betrieb richtig geregelt werden kann, muss die mitgelieferte RTL-Regelbox im Rücklauf der Fußbodenheizung eingebaut sein.

Digital - Regler "Thermostat 520" mit Zeitschaltuhr

Elektrisch betriebene Fußbodenheizungen benötigen eine exakte Regelung, gerade da die Wärme über die Fußbodenoberfläche erfolgt und die Flächentemperatur somit nicht zu hoch werden darf. Elektrische Heizleiter können ungeregelt Temperaturen über 50°C erreichen – der Boden sollte dies aber nicht. Wohlfühltemperaturen im Bodenbereich liegen zwischen 20° und 30° Celsius. Diese Temperaturen gilt es somit auch einstellen zu können.

Mit unserem Fußbodentemperaturregler geben wir Ihnen eine Steuerung an Hand, mit der Sie einfach und komfortabel Ihre Fußbodentemperatur über ein Wochenzeitprogramm steuern können. Dem Regler liegt ein Fühler bei, welcher in der Heizfläche untergebracht, dem Regler die vorherrschende Temperatur mitteilt. Programmieren Sie den Regler auf Ihre Wohlfühltemperatur zu Ihrer Wunschzeit und der Rest wird vom Gerät übernommen. Durch den Regler selbst kann die Heizung auch ganz abgeschaltet werden, wenn keine Wärme benötigt wird.

 

  • gut lesbares LCD-Display
  • 3 Betriebsmodi: Frostschutz, Manuell und Programmbetrieb
  • Wochenprogrammierung, 4 Schaltpunkte pro Tag
  • einfache Installation auf einer Unterputzdose (nach DIN 4937-1)
  • inklusive 2m Fußbodentemperatur-Fühlerleitung (wir empfehlen die Verlegung in einem Leerrohr (nach EN 61386-1))

 


Paketgrößen und Inhalt:

  • Größe 2,5m² = 1x Matte 0,8x4,00m + 2 Stück Anschlussverteilern (1er)
  • Größe 5,0m² = 2 Matten 0,8x4,00m + 2 Stück Anschlussverteilern (2er)
  • Größe 7,5m² = 3 Matten 0,8x4,00m + 2 Stück Anschlussverteilern (3er)
  • Größe 10m² = 2 Matten 0,8x7,50m + 2 Stück Anschlussverteilern (4er)

Jedes Paket enthält zudem Befestigungsdübel um die Matte am Boden zu fixieren (Niederhaltedübel), sowie eine ausführliche Einbauanleitung.

Heizmatte:

  • Mattenbreite: 80cm
  • Mattenlänge: 4,00m (2,5m²-Matte)
  • Verlegeart: mäander

Rohr:

  • Rohr aus vernetztem Polyethylen (PEX), sauerstoffdicht nach DIN4726
  • Rohrdimension: 8x1mm
  • Heizleistung (Wasser): ca 60 W/m²

Heizkabel:

  • Nennspannung 230 V AC 50Hz
  • Schutzart IPX7
  • Schutzklasse I
  • Kaltleiteranschluss (Zuleitung) ca. 3m (verlängerbar/kürzbar)
  • Heizleistung ca. 120 W/m²

Regelbox RTL:

  • Wandeinbaukasten mit vormontiertem Ventilblock mit Entlüftung
  • Ventilblock mit 2x Anschlussgewinde G3/4 Eurokonus
  • Einbaumaße HxB: 210,4 x 155,4mm
  • Einbautiefe 64mm
  • Tiefenausgleich (zw. Abdeckung und Kasten) bis 23mm
  • Anschluss RTL-Thermostatkopf 30x1,5 mm
  • Temperaturbereich 10-50°C (Merkzahl 1-5)
  • Hohe Stellkraft = effektive Regelung auch bei ungünstigen Druckverhältnissen in der Heizungsanlage
  • geringe Hysterese = hohe Regelgenauigkeit

Digital - Regler "Thermostat 520" mit Zeitschaltuhr

  • Anschluß: 230V AC 50z
  • max. Strom 16A
  • Eigenverbrauch ca. 0,45 Watt
  • Schutzklasse II
  • Schutzart IP21
  • Bodentemperaturfühler NTC 6,8 kOhm
  • Temperaturbereich +5 bis +45°C
  • Maße 80 x 80 x 20mm
  • Farbe weiß

Warmwasseranschluss:

Mehrere Matten werden immer parallel zueinander angeschlossen (nie miteinander in Reihe verbunden).

Aus regeltechnischen Gründen sollten nicht mehr als 15m² an einen Rücklauftemperaturbegrenzer angeschlossen werden. Bei einer größeren Fläche, diese in meherer Heizkreise aufteilen, wobei jeder Kreis seperat zu regeln ist.

Elektroanschluss:

Bei Kombination mehrerer Matten ist die maximale Anschlussleistung der Stromversorgung und die Schaltleistung des elektrischen Reglers zu beachten. Grundsätzlich gelten die gesetzlichen Bestimmungen der VDE 0100 (D), ÖVE-ÖNORM E8001-1 (A), SEV1000 (CH)


Wichtiger Hinweis zur EU-Ökodesignrichtlinie:

Dieser Bausatz darf als Raumheizgerät nur eingesetzt werden wenn er mit einer elektronischen Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagsregelung ausgestattet wird. Wir empfehlen dazu unser Uhrenthermostat TP520 oder SE200 mit welchem bis zu 3,5kW geregelt werden können.

– Es ist noch keine Bewertung für Warmwasser/Elektro Fußbodenheizung HoWaTech Variant Komplettset Digital abgegeben worden. –

Zahlen Sie bequem per

  • PayPal PLUS
  • Vorkasse
  • Barzahlung

Wir versenden mit

  • DHL
  • DPD
  • GLS
Nach oben