Flächenheizung


HoWaTech - Flächenheizung


Für unsere Flächenheizungssysteme (Decken-, Wand- und Fußbodenheizungen) gilt:

Die Kosten des Artikels können in der Förderung eines Heizungstausches im Programm „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen“ zum gleichen Förderprozentsatz mit gefördert werden, sofern die Montage/der Einbau durch einen Fachbetrieb erfolgt. Die Höhe des Förderprozentsatzes bestimmt sich durch den Typ des neuen Heizkessels und den Typ des bestehenden Heizkessels, der zurück gebaut wird. Weiterführende Informationen zur Förderung des Heizungstausches finden Sie hier.

Für den erstmaligen Einbau von Flächenheizungssysteme (Decken-, Wand- und Fußbodenheizungen) gilt:
Die Kosten des Artikels können in der Förderung einer Heizungsoptimierung mit hydraulischem Abgleich im Programm „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen“ zu einem Förderprozentsatz von 20% mit gefördert werden, sofern die Montage/der Einbau durch einen Fachbetrieb erfolgt. Weiterführende Informationen zur Förderung einer Heizungsoptimierung finden Sie hier.

Die Einbindung / Beauftragung eines Energieeffizenz-Experten ist für die Mehrheit der Förderungen vorgeschrieben. Einen Energieeffizienz-Experten in Ihrer Nähe finden Sie hier.


 

Filter

Eine Flächenheizung sorgt für eine großflächige Wärmeabgabe, was von den meisten Menschen besonders angenehme empfunden wird. Durch die große Heizfläche wird die Raumluft bei niedriger Oberflächentemperatur nicht so stark erwärmt, wie bei konventionellen Heizkörpern.

  • Wärmeabgabe größtenteils als Strahlungswärme
  • geringere Konvektionswärme (Luftbewegung) und somit kaum Staubverwirbelungen
  • Feuchtigkeitsentzug der Heizflächen - kein Lebensraum für Schimmel oder Milben
  • kein zusätzlicher Reinigungsaufwand für Heizflächen
  • ohne störende Heizkörper - frei gestaltung der Wohnräume
  • energieeffiziente Betriebsweise
  • umweltfreundlich bei Nutzung regenerativer Energien

Flächenheizungen tragen dazu bei den Energieverbrauch zu reduzieren. Bei einer Flächenheizung ist die mittlere Temperatur von Wand- und Bodenflächen zur Raumtemperatur höher als bei herkömmlichen Heizkörpern. Dadurch kann bei gleichem Temperaturempfinden die Raumtemperatur um 1 bis 2 °C gesenkt werden. Geringere Raumtemperaturen führen somit zwangsläufig zu Energieeinsparung, da auch die Wärmeverluste reduziert werden.

Unsere Flächenheizungen sind für die Renovierung / Sanierung aller Räume in Neu- und Altbauten geeignet. Bei der Wahl des richtigen Systems sind die mögliche Aufbauhöhe, das spätere Gewicht des Bodenaufbaus, die Fertigstellungszeit oder schlicht der spätere Oberbelag entscheidend. Für alle Anwendungsfälle bieten wir das ieale System an: