alukaschierte Elektrische Fußbodenheizung HoWaTech Komplettset AL 520

Elektrische-Fußbodenheizung für Holz-Beläge vorverlegt auf aluminium-kaschierter Matte inkl. digitalem Thermostat

Artikelnummer
206071
Hersteller
HoWaTech

577,30

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


HoWaTech® AL Elektrische-Fußbodenheizung vorverlegt auf Matte inkl. Digital - Regler "Thermostat 520" mit Zeitschaltuhr

Einsatzgebiet: alle Räume - schwimmend verlegte Holz-Oberbeläge


Die Heizung besteht aus einem auf Aluminium-Matte aufgebrachten (mäanderförmig / in Schlaufen) Festwertwiderstand-Heizdraht, welcher elektrischen Strom in Wärme umwandelt. Die Matten sind 50cm breit und in verschiedenen Längen von 2-30m (1-15m²) erhältlich. Durch einen gleichbleibenden Verlegeabstand und den festgelegten Widerstandswert (pro Laufmeter Kabel) wird eine Leistung von 150W/m² erreicht. Es können (sofern notwendig) beliebig viele Matten miteinander kombiniert werden; begrenzt wird dies durch die maximal Stromaufnahme der Stromkreises (i.d.R. 16A bei 230V AC/50Hz) oder den maximalen Schaltstrom des eingesetzen Regelgerätes.


Der Heizleiter ist ein sog. Twin-Heizdraht, d.h., dass durch die interne Konstruktion der Heizlitze, die Anschlussleitungen nur an einem Ende des Heizkabels vorhanden sind; das andere Ende ist "blind" gelegt. Dies vereinfacht die Verlegung und den Anschluss, da vom Ende der Heizkabels die "stromrückführende" Leitung" nicht mehr separat zum Anschluss zurück geführt werden muss, sondern diese unsichtbar direkt neben der "stromhinführenden" Leitung liegt. Der Heizdraht hat (je nach Größe der Heizfläche) einen Durchmesser von knapp 2 mm.

Generell arbeitet eine elektrische Flächenheizung (bei anliegender Spannung) mit konstanter Nennleistung. Durch den Einsatz eines Fußbodentemperaturreglers (mit oder ohne Raumtemperaturmessung) wird die Heizung in Abhängigkeit der jeweilig gemessenen Temperatur zu- oder abgeschaltet und hält diese somit konstant.

Die erreichbare Oberflächentemperatur bei Nutzung einer Flächenheizung kann nicht pauschal angegeben werden; diese ist von vielen Faktoren, wie z.B. derzeitiger Raumtemperatur, Aussentemperatur und Sonneneinstrahlung, Dämmung von Boden Wänden und Fenstern etc) sowie der Einstellung und Typ des Regelthermostates ab. Bei Holzoberbelägen sollte eine Termperatur von 27-30°C nicht überschritten werden. Durch eine konstante Leistungsabgabe kann eine elektrische Fußbodenheizung zur Deckung des Wärmebedarfes eines Raumes hinzugerechnet werden.


  • zum Anschluss an das vorhandene 230V/50Hz (Wechselstrom-Netz)
  • Twin-Heizleitertechnik - alle Anschlsskabel an einem Mattenende
  • Alu-kaschiert für bessere Wärmeverteilung
  • für Flächen von 1 bis 20m² (Mattengrößen können beliebig kombiniert werden)
  • konstante Heizleistung von ca. 150 Watt/m² (+/- 5%)
  • sehr leichte und schnelle Verlegung
  • sehr schnelle Wärmeentwicklung, sehr schnelle Reaktionszeiten
  • Ideal für die Renovierung/Sanierung
  • nur ca. 2mm Einbauhöhe
  • Energieeinsparung ggü. herkömmlichen Fußbodenheizungssystemen
  • keine Warmwasser-Zentralheizung notwendig
  • absolut wartungsfrei
  • nahzu Elektrosmogfrei durch Twin-Technik mit geerdeter Abschirmung
  • für alle Räume geeignet
  • für alle gängigen Holz-Oberbeläge (Laminat, Parkett etc.), sofern fußbodenheizungs-tauglich

Digital - Regler "Thermostat 520" mit Zeitschaltuhr

Elektrisch betriebene Fußbodenheizungen benötigen eine exakte Regelung, gerade da die Wärme über die Fußbodenoberfläche erfolgt und die Flächentemperatur somit nicht zu hoch werden darf. Elektrische Heizleiter können ungeregelt Temperaturen über 50°C erreichen – der Boden sollte dies aber nicht. Wohlfühltemperaturen im Bodenbereich liegen zwischen 20° und 30° Celsius. Diese Temperaturen gilt es somit auch einstellen zu können.

Mit unserem Fußbodentemperaturregler geben wir Ihnen eine Steuerung an Hand, mit der Sie einfach und komfortabel Ihre Fußbodentemperatur über ein Wochenzeitprogramm steuern können. Dem Regler liegt ein Fühler bei, welcher in der Heizfläche untergebracht, dem Regler die vorherrschende Temperatur mitteilt. Programmieren Sie den Regler auf Ihre Wohlfühltemperatur zu Ihrer Wunschzeit und der Rest wird vom Gerät übernommen. Durch den Regler selbst kann die Heizung auch ganz abgeschaltet werden, wenn keine Wärme benötigt wird.

  • Raumtemperatur- und Fußbodentemperatur-Steuerung
  • gut lesbares LCD-Display
  • 3 Betriebsmodi: Frostschutz, Manuell und Programmbetrieb
  • Wochenprogrammierung, 4 Schaltpunkte pro Tag
  • einfache Installation auf einer Unterputzdose (nach DIN 4937-1)
  • inklusive 2m Fußbodentemperatur-Fühlerleitung (wir empfehlen die Verlegung in einem Leerrohr (nach EN 61386-1))
  • Anschluß 230V AC 50Hz
  • Nennleistung ca. 150 Watt pro Quatratmeter (+/-5%)
  • Heizleiterdurchmesser ø1,18-1,62mm
  • minimaler Biegeradius 30mm
  • Verlegeart mäander
  • Twin-Heizleitertechnik
  • Kaltleiteranschlußlänge ca. 4m
  • Mattennbreite 50cm
  • Mattenlänge: 2 - 30m (je nach Mattenfläche)

Paketgrößen:

  • Unsere HoWaTech® AL-Pakete gibt es in 13 Standard-Größen..
  • 1,0m² (eine Heizmatte 0,5x2,00m)
  • 1,5m² (eine Heizmatte 0,5x3,00m)
  • 2,0m² (eine Heizmatte 0,5x4,00m)
  • 3,0m² (eine Heizmatte 0,5x6,00m)
  • 4,0m² (eine Heizmatte 0,5x8,00m)
  • 5,0m² (eine Heizmatte 0,5x10,00m)
  • 6,0m² (eine Heizmatte 0,5x12,00m)
  • 7,0m² (eine Heizmatte 0,5x14,00m)
  • 8,0m² (eine Heizmatte 0,5x16,00m)
  • 9,0m² (eine Heizmatte 0,5x18,00m)
  • 10,0m² (eine Heizmatte 0,5x20,00m)
  • 12,0m² (eine Heizmatte 0,5x24,00m)
  • 15,0m² (eine Heizmatte 0,5x30,00m)

Nicht verfügbare "Zwischenflächen" (z.B. 14m²) erhält man durch die Kombination von 2 oder mehreren unterschiedlicher Matten, wobei die Auswahl beliebig (z.B. 7+7m²; 12+2m²; 3+2+9m² usw.) erfolgen kann. Bei der Berechnung sind der maximal zulässige Gesamtstrom des genutzten Stromkreises (Zuleitungsquerschnitte und Leitungschutzschalter) und des jeweiligen Regelgerätes unbedingt zu beachten!

Arbeiten an elektrischen 230V-Anlagen erfordern ausreichende handwerkliche Kenntnisse und dürfen nur von autorisierten Fachleuten durchgeführt werden. Bei Arbeiten an elektrischen Arbeiten muss sichergestellt sein, dass sämtliche Bauteile vom Netz getrennt sind!

Grundsätzlich gelten die gesetzliche Bestimmungen der VDE 0100 (D); ÖVEÖNORM E8001-1 (A); SEV1000 (CH) in der jeweils gültigen Fassung


Digital - Regler "Thermostat 520" mit Zeitschaltuhr

  • Anschluß: 230V AC 50z
  • max. Strom 16A
  • Eigenverbrauch ca. 0,45 Watt
  • Schutzklasse II
  • Schutzart IP21
  • Bodentemperaturfühler NTC 6,8 kOhm
  • Temperaturbereich +5 bis +45°C
  • Maße 80 x 80 x 20mm
  • Farbe weiß

Wichtiger Hinweis zur EU-Ökodesignrichtlinie:

Dieser Bausatz darf als Raumheizgerät nur eingesetzt werden wenn er mit einer elektronischen Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagsregelung ausgestattet wird. Wir empfehlen dazu unser Uhrenthermostat TP520 oder SE200 mit welchem bis zu 3,5kW geregelt werden können.

– Es ist noch keine Bewertung für alukaschierte Elektrische Fußbodenheizung HoWaTech Komplettset AL 520 abgegeben worden. –

Zahlen Sie bequem per

  • PayPal PLUS
  • Vorkasse
  • Barzahlung

Wir versenden mit

  • DHL
  • DPD
  • GLS
Nach oben